Gemeinsam ans Ziel

Fünf Schirm-Teams bei Firmenstaffel Magdeburg

Am 27. Juni haben über 5.000 Läuferinnen und Läufer an der 11. Firmenstaffel im Magdeburger Elbauenpark teilgenommen. Mit am Start: fünf Mannschaften mit je fünf Kolleginnen und Kollegen zweier Schirm-Standorte.

Drei Mannschaften kamen vom Hauptsitz in Schönebeck, eine Mannschaft war sogar den weiten Weg aus dem oberbayerischen Baar-Ebenhausen in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts angereist. Das fünfte Team bestand aus Führungskräften des Unternehmens. Mit dabei waren die Standortleiter aus Baar-Ebenhausen und Schönebeck sowie der Personalleiter.

Die Firmenstaffel Magdeburg erfreute sich auch 2019 großer Beliebtheit. Bei schönstem Wetter kamen mehr als 10.000 Besucher zu Sachsen-Anhalts größtem Firmenlauf, um die 1.000 Mannschaften aus 500 Firmen und Institutionen anzufeuern. Die Startplätze der diesjährigen Firmenstaffel waren so schnell ausgebucht wie noch nie. Das beliebte Laufevent findet seit inzwischen elf Jahren in Magdeburg statt. Die fünfköpfigen Teams absolvieren je eine Strecke von 5 × 3 Kilometern in den Kategorien Damen, Herren oder Mixed Staffel. Unter dem Motto „Laufen, Motivieren und Netzwerken“ stehen der Spaß an Bewegung und der Teamgedanke an diesem Tag klar im Vordergrund. Ein buntes Rahmenprogramm mit After-Run-Party und Live-Musik schaffen die perfekte Atmosphäre, um abseits der Arbeit gemeinsam aktiv zu sein und ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnehmer der Schirm GmbH wurden dabei im attraktiv gestalteten Firmenzelt von ihren Familien und Kollegen unterstützt. In erster Linie zählte natürlich das gemeinsame Erlebnis der Mitarbeiter der verschiedenen Standorte. Dennoch erreichten die Mannschaften Ergebnisse im guten Mittelfeld, darunter Platz 222 von 527 bei der Mixed Staffel und Platz 204 von 395 bei den Herren. Alle Beteiligten waren sich einig, dass sie gerne wieder an diesem und anderen Sportevents teilnehmen möchten. Für eine noch bessere Teambildung und den intensiven Erfahrungsaustausch sollen künftig am Anreisetag vor dem Lauf weitere gemeinsame Aktionen organisiert werden.